[Plauerecke] Mein liebster Online-Büchershop: Arvelle (Werbung)

31 Januar


Hallo ihr Lieben!
Immer wieder kommt bei meinen Neuzugangs-Post die Frage auf, wo ich meine Mängelexemplare kaufe. Daher möchte ich euch heute ein bisschen was über meinen liebsten Online-Buchshop erzählen: Arvelle!

Wie ist der Zustand?
Arvelle ist ein Online-Shop, der Mängelexemplare anbietet. Entsprechend haben viele der Bücher kleine Mängel, die sich aber sehr in Grenzen halten. Der größte Mangel, den ich bisher hatte, war der obligatorische Schnitt auf der Rückseite von Taschenbüchern. Ansonsten habe ich fast ausschließlich Bücher bekommen, die wie neu sind und nur den Stempel an der Unterseite besitzen. Das tolle daran ist, dass alle Bücher natürlich noch neu und ungelesen sind und daher in einem Top-Zustand. Das Angebot ändert sich ständig und umfasst auch eine Vielzahl an aktuellen Büchern, sodass sich das Vorbeischauen hier wirklich lohnt. Die Preise sind wirklich top und oft zahlt man weniger als die Hälfte des Originalpreises.  

Meine Bestellung
Diesmal habe ich die Bücher oben auf dem Bild bestellt. Die Hardcover sind alle wie neu und haben nicht einmal den Mängelexemplars-Stempel. Alle waren noch in Folie eingeschweißt, als sie hier ankamen. Die beiden Taschenbücher haben auf der Rückseite eine minimale Druckstelle, ansonsten aber ebenfalls keine Mängel und da sie ungelesen sind, auch keine  Leserillen. Daher bin ich wieder sehr zufrieden mit der Qualität und dem Preis-Leistungsverhältnis. Für diese fünf Hardcover und zwei Taschenbücher habe ich ganz knapp über 50 Euro gezahlt - da kann man wirklich nichts sagen. Die einzelnen Bücher werde ich euch in einem Neuzugangs-Post noch einmal genauer vorstellen.

http://tausendbuecher.blogspot.de/2015/11/neuzugange-arvelle-shoperfahrungen-3.html

Aktionspakete
Besonders gut gefallen mir bei Arvelle auch die Aktionspakete. Diese wechseln je nach Angebot ständig und sind zu einem Wahnsinnspreis zu haben. Hier gibt es ganze Reihen oder Pakete zu verschiedenen Themen, die nochmal günstiger sind als der Arvelle-Einzelpreis. Diesmal habe ich hier zwar nicht zugeschlagen, vor längerem aber die komplette Percy Jackson Reihe im Hardcoverformat für 35 Euro gekauft. Das ist für so viele Bücher in diesem Zustand ein Top-Preis und ich habe mich riesig gefreut, als die Bücher hier ankamen.

Natürlich bin ich auch gespannt, ob ihr Arvelle schon kennt und dort schon bestellt hat. Meine Erfahrungen waren bisher durchweg positiv und ich bin jedes Mal wieder begeistert, wenn eine Bestellung hier eintrifft. Schreibt mir gerne, welche Erfahrungen ihr mit dem Shop gemacht habt oder ob ihr im aktuellen Angebot ein Buch entdeckt habt, das euch gefällt!

Weitere Arvelle-Bestellungen:

http://tausendbuecher.blogspot.de/2016/10/neuzugange-arvelle-shoperfahrung-5.html

Dieser Blogpost ist in freundlicher Kooperation mit Arvelle entstanden und gesponsert. Alle Inhalte davon sind jedoch unabhängig davon geschrieben worden und meine persönliche Meinung.

Das könnte dir auch gefallen

3 Kommentare

  1. Hallöchen Kristin,

    Ich habe schon von so vielen gehört, wie toll Arvelle ist aber mich bisher nicht getraut zu bestellen, vielleicht sollte ich das mal ändern :)

    LG, Janine

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Janine, ich kann es dir auf jeden Fall sehr empfehlen. Ich persönlich tue mich immer schwer damit, gebrauchte Bücher zu bestellen, weil man nie so richtig weiß, ob der Zustand wie beschriebenist. Bei Arvelle gibts zwar Mängelexemplare und keine gebrauchten Bücher, aber der Zustand ist immer toll und man weiß, was man bekommt :) Liebe Grüße ♥

      Löschen
  2. Hey:) schöner Beitrag. Bei einigen Bücher muss ich gleich mal schauen, ob die noch erhätlich sind.

    lg Florenca ( geliebtes Buch)

    AntwortenLöschen

Folgen über GFC

Folgen über Google+