[Neuzugänge] März/ April

28 April


Hallo ihr Lieben!
Hier kommt wie versprochen noch der zweite Teil meiner März-Neuzugänge. Da auch einige Bücher Anfang April bei mir ankamen und ich ein bisschen den Überblick verloren habe, wann welches Buch kam, ist es also eine März-April-Mischung. Teil 1 meiner März Neuzugänge könnt ihr euch hier ansehen.

Im Gegensatz zum ersten Neuzugänge-Teil ist diesmal nichts in Richtung Fantasy dabei, sondern eher Romane und Literatur. Einige der Bücher habe ich von der Buchmesse mitgebracht, denn bei Lovelybooks und Vorablesen gab es jeweils eine kleine Goodiebag mit süßen Überraschungen! :)

http://www.dumont-buchverlag.de/buch/sumner-eine-therapie-9783832197964/ http://www.randomhouse.de/Buch/Mein-bester-letzter-Sommer/Anne-Freytag/e481955.rhd http://www.droemer-knaur.de/buch/8144216/die-nacht-brennt http://www.fischerverlage.de/buch/alle_muessen_mit/9783810524867

Dazu gehört zum Beispiel Eine Therapie für Aristoteles von Melanie Summer, über das ich mich riesig gefreut habe. Das Buch hatte ich schon vorher ins Auge gefasst und umso erfreuter war ich natürlich, dass es sich in meiner Goodiebag befand. Ich bin schon sehr gespannt auf diese Geschichte und freue mich aufs Lesen.
Ebenfalls einziehen durfte Mein bester letzter Sommer von Anne Freytag. Viele Blogger hatten von diesem Buch so positiv berichtet, dass auch ich neugierig war - und auch mir hat es gefallen. Meine Rezension findet ihr hier.
Außerdem neu ist Die Nacht brennt von Sarah Butler. Das Cover dieses Buches hatte mich direkt angesprochen und neugierig gemacht und auch der Klappentext konnte mich von sich überzeugen. Inhaltlich war es mal etwas ganz anderes und eine wirklich interessante Geschichte.
Alle müssen mit von Lo Malinke hatte mein Freund in seiner Goodiebag, und da es nicht ganz so sein Genre ist hat er es mir geschenkt, worüber ich mich natürlich sehr gefreut habe. Das Buch werde ich zwar nicht gleich lesen, habe es mir aber schonmal für den Sommer vorgenommen und bin sehr gespannt, da ich bisher auch noch nichts über das Buch gehört habe.

http://www.dtv.de/buecher/ziemlich_gute_gruende_am_leben_zu_bleiben_28071.html http://www.hoffmann-und-campe.de/buch-info/aus-liebe-zum-buch-buch-8020/ http://www.suhrkamp.de/buecher/die_frauen_von_la_principal-lluis_llach_17672.html

Ganz überraschend kam auch Ziemlich gute Gründe, am Leben zu bleiben bei mir an. Von dem Autor Matt Haig hatte ich schon viel Positives gehört und auch sein neues Buch klingt sehr spannend. Hineingelesen habe ich bereits und der Anfang war schon sehr interessant, da freue ich mich natürlch aufs Weiterlesen.
Im Vorablesen Goodiebag waren dann die beiden letzten Bücher - Aus Liebe zum Buch von Ann Patchet und Die Frauen von La Principal von  Lluís Llach. Ersteres ist eigentlich eher ein kleines Büchlein mit nur wenigen Seiten, das ich schon gelesen habe. Selbst kaufen würde ich es mir zwar nicht, aber zum Verschenken für Bücherfreunde finde ich es ganz toll. Und auf das letzere freue ich mich auch ungemein, denn auch hier klingt der Klappentext ganz nach meinem Geschmack.

Wie immer bin ich neugierig: Kennt ihr schon eines dieser Bücher oder wäre eines davon etwas für euch? Lasst mir gerne einen Kommentar da! :)
Liebste Grüße, eure Krissy <3


Das könnte dir auch gefallen

4 Kommentare

  1. Mein bester letzter Sommer steht ganz oben auf meiner Wunschliste :)
    Viel Spaß mit deinen Neuzugängen.
    Liebst, Lara.

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Lara, unbedingt lesen, es ist ein wirklich schönes Buch :) Liebe Grüße :)

      Löschen
  2. Danke für den Beitrag, langsam wird es wärmer und ich freue mich schon die Bücher auf dem Balkon zu verschlingen. :) Lieben Gruß, Tascha

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Huhu Tascha, darauf freie ch mich auch. Bin momentan schon dabei, überall Blumen aufzustellen, damit es auf dem Balkon schön gemütlich wird :)
      Liebe Grüße!

      Löschen

Folgen über GFC

Folgen über Google+