Dienstag, 27. September 2016

[Blogtour] Hope - Unsere einzige Hoffnung - Der Planet Hope + Gewinnspiel


Herzlichen Willkommen zum zweiten Tag der Blogtour zu Hope - Unsere einzige Hoffnung von Christin Thomas. Nachdem euch Sandy von Sandys Welt schon das Buch nähergebracht, widme ich mich heute dem Planeten, auf dem das Buch spielt: Hope

Hope ist der Planet, auf den die Menschen flüchteten, nachdem die Erde krank geworden war. Durch die Ausbeutung der Menschen starben dort Tierarten aus, das Öl versiegte und die Umweltverschmutzung wurde immer größer. Durch die schlechte Wirtschaftslage spaltete sich die Welt schließlich und die verschiedenen Fraktionen begannen, sich zu bekriegen. Am Ende war fast die ganze Welt verseucht durch Atombomben und die Menschheit konnte durch die Strahlung nicht mehr überleben. Und so wurden einige von ihnen auserwählt, auf Hope ein neues Leben zu führen und dort nach Hoffnung auf Überleben zu suchen.
 

Samstag, 24. September 2016

[Neuzugänge] August/ September #2

Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch noch den zweiten Teil meiner XXL-August-September-Neuzugänge vorstellen. Wenn ihr den ersten Teil verpasst habt, könnt ihr euch diesen hier nocheinmal ansehen. Außerdem bin ich auch hier natürlich super gespannt, welche Bücher ihr schon kennt. Ich habe mittlerweile schon einige gelesen und für mich waren echte Highlights dabei!

Mittwoch, 21. September 2016

[Rezension] To all the boys I've loved before - Jenny Han

Lara Jean hat ein Geheimnis: Schon fünfmal in ihrem Leben war sie verliebt und jedes Mal hat es keiner der Jungen erfahren. Stattdessen hat sie jedem einen Abschieds-Liebesbrief geschrieben, die Briefe aber nie abgeschickt, sondern in ihrer Hutschachtel versteckt und wie einen Schatz gehütet. Doch nachdem ihre große Schwester Margot für ein Auslandssemester auszieht und sie mit ihrem Vater und ihrer kleinen Schwester zurücklässt, sind die Briefe plötzlich verschwunden. Und nicht nur das, sie sind auch auf unerklärliche Weise bei den jeweiligen Empfängern angekommen. Womit Lara Jean nie gerechnet hätte, ist nun eingetroffen. Und nicht nur, dass sie sich ohne ihre Schwester noch mehr um die Familie kümmern muss, nun muss sie auch noch herausfinden, was die Jungen zu den Briefen sagen. Doch das ist gar nicht so einfach, denn einer davon ist Josh, mit dem vor kurzem noch ihre Schwester zusammen war..

Donnerstag, 15. September 2016

[Klassiker des Monats] Betty und ihre Schwestern von Louisa May Alcott

Hallo ihr Lieben!
Nachdem mein letzter Post über mein Vorhaben, euch jeden Monat einen Klassiker vorzustellen, bei euch so gut angekommen ist, geht es natürlich auch diesen Monat weiter. Ich habe mich sehr über euren Zuspruch gefreut und bin gespannt, was ihr zu den noch folgenden Klassikern sagen werdet!

Heute möchte ich euch einen Kinderbuch-Klassiker vorstellen, der für mich etwas ganz besonderes ist. Generell mag ich Kinderbuch-Klassiker sehr gern und kann euch besonders die Reihe aus dem Anaconda Verlag sehr empfehlen, weil ihr dort tolle Übersetzungen zu sehr günstigen Preisen bekommt. Außerdem sind die Bücher toll für den Einstieg in die Klassikerwelt geeignet und nicht nur für Kinder, sondern auch als Erwachsene ganz zauberhaft zu lesen.

Montag, 12. September 2016

[Rezension] Amani - Rebellin des Sandes - Alwyn Hamilton

Amani hat es satt, in ihrem kleinen Dorf in der Wüste zu leben, in dem sie als Mädchen keine Rechte hat. Seit dem Tod ihrer Mutter lebt sie bei ihren Verwandten und soll nun mit ihrem Onkel verheiratet werden, weshalb sie endgültig beschließt, ihr Dorf zu verlassen. Um das nötige Reisegeld aufzubringen, nimmt sie als Junge verkleidet an einem Schießwettbewerb teil, für den sie seit Jahren trainiert. Bis auf einen Kandidaten, einen Fremden von außerhalb, ist keiner der anderen Teilnehmer wirklich Konkurrenz für Amani. Doch schnell stellt sich heraus, dass dieser Fremde von Soldaten gesucht wird und Amani muss sich entscheiden, auf welcher Seite sie steht und ob sie auf ihrer Flucht aus dem Dorf die Hilfe des fremden Jungen annehmen will..

Freitag, 9. September 2016

[Rezension] Battle Island - Peter Freund


Als Lou von Battle Island hört, ist sie zunächst skeptisch. Mehrere Jugendliche sollen allein auf einer Insel an verschiedenen Wettkämpfen teilnehmen und Hinweise sammeln, um einen Schatz zu finden, der eine Million Euro wert ist. Der Wettkampf wird im Fernsehen übertragen und Lou möchte sich eigentlich nicht vor einem Millionenpublikum im Fernsehen zeigen und einem Goldschatz hinterherjagen. Doch als Lous Mutter krank wird und dringend Geld für die lebensrettende OP benötigt, beschließt sie, sich doch zu bewerben und wird prompt als Kandidatin auf die Insel geschickt. Doch schnell wird klar, dass dort nicht alles so ist, wie es auf den ersten Blick scheint ...

Sonntag, 4. September 2016

[Neuzugänge] August/ September #1

Im August und September hat es bei mir Neuzugänge geregnet. Schuld waren zum einen viele tolle Neuerscheinungen und zum anderen meine Semesterferien, in denen ich viel Zeit zum Lesen hatte. Außerdem war ich im Urlaub auch mal hier und da auf dem Flohmarkt oder habe in Mängelexemplarkisten gewühlt, ihr kennt das ja sicherlich, und plötzlich sind da so viele neue Bücher, dass ihr schon gar nicht mehr wisst, wann welches eingezogen ist. Deswegen habe ich beschlossen, euch die Neuzugänge von zwei Monaten gemischt in zwei Posts zu zeigen.

Donnerstag, 1. September 2016

[Rezension] Dark Elements - Sehnsuchtsvolle Berührung - Jennifer L. Armentrout

Achtung, bei dieser Rezension handelt es sich um den dritten Band einer Reihe. Daher könnten Spoiler zu den Vorgängerbüchern enthalten sein! 

Layla schlittert von einem Problem ins nächste. Gerade erst ist sie den anderen Gargoyles entkommen und konnte in letzter Sekunde gerettet werden, da stellt sich auch schon heraus, dass ihr bester Freund von der Lilin übernommen wurde und jetzt die Apokalypse einleiten möchte. Zum Glück hat Layla weiterhin Unterstützung von Roth, dem Hohedämon, und Zayne, ihrem Gargoylefreund, im Kampf gegen das Böse. Doch als wäre eine fiese, weltzerstörende Lilin nicht schon genug, muss Layla plötzlich auch noch herausfinden, was mit ihren Flügeln nicht stimmt und wie sie Sam retten kann. Und dann ist da ja auch noch die Wahl, die sie endlich treffen muss - für wen schlägt ihr Herz mehr, Roth oder Zayne?