Samstag, 31. Januar 2015

[Rezension] Ich liebe dich bis in den Tod - Hannah Jayne

Ich liebe dich bis in den Tod
Hannah Jayne
Taschenbuch, Verlag: Kosmos
Erschienen am: 04.04.2014
288 Seiten
ISBN: 978-3-440-14264-6













In Sawyers Leben geht es drunter und drüber. Ihre Mutter ist abgehauen, ihr Vater hat eine neue Frau, die schwanger ist. Und dann stirbt auch noch Sawyers Freund Kevin ganz plötzlich bei einem Autounfall. 
Während Sawyer noch versucht, damit fertig zu werden, geschehen seltsame Dinge: In ihrem Schließfach findet sie einen Zettel mit der Notiz "Gern geschehen". War Kevins Tod vielleicht doch kein Unfall? Wollte ihn etwajemand aus dem Weg schaffen?
Sawyer weiß nich mehr, wem sie vertrauen kann. Dem süßen Cooper, der neu an der Schule ist, oder Logan, ihren netten Spindnachbarn? Und nach Kevin sterben plötzlich noch weitere Menschen aus Sawyers Umweld. Als dann auch noch ihre beste Freundin Chloe angegriffen wird und nur knapp einem Unfall entgeht, steht für Sawyer fest - irgendein Verrückter scheint es auf sie abgesehen zu haben..

Dienstag, 27. Januar 2015

Sisterhood of the World Bloggers Award

Hui, grad habe ich alle Nominierungen vom Liebsten Award abgearbeitet, da flattern schon wieder die nächsten hinein, diesmal für den Sisterhood of the World Bloggers Award. Natürlich mache ich auch hier gerne mit, vielen Dank fürs Taggen.
Die ersten Fragen hat sich Natalie von Bookobsession ausgedacht, die zweiten Anduria von Anduria Recca. Da sich einige Fragen inhaltlich übeschnitten haben, habe ich eure Fragen mal zusammengefasst.


Freitag, 23. Januar 2015

[Challenge] Zwei neue Mädchenchallenges für 2015

Heute möchte ich euch zwei echte Mädchen-Challenges vorstellen, an denen auch ich dieses Jahr teilnehmen werde. "Mädchen"-Challenge deshalb, weil nicht nur die Banner richtig schön kitschig rosa sind, sondern die Challenges auch speziell für echte Prinzessinen ausgerichtet sind. :D

http://bowsandfairytales.blogspot.de/p/disney-challenge-werde-disney.html

Denn Challenge Nr. 1 ist die Disney Challenge, die von Bows & Fairytales ins Leben gerufen wurde. Dabei kann man entsprechend Aufgaben zu den schönsten Disneyfilmen absolvieren und am Ende Disneyprinzessin 2015 werden. Da bin ich natürlich super gerne dabei! Wenn ihr auch mitmachen wollt, erhaltet ihr hier alle Infos.

http://liviliest.blogspot.de/2015/01/meine-eigene-challenge-unicorn-challenge.html

Die zweite Challenge ist die supersüße UNICORN Challenge. Da ich großer Einhornfan bin, konnte ich natürlich nicht nein sagen und bin auch hier dabei. Die Challenge wurde von Livi liest ins Leben gerufen und auch hier gibt es viele süße Aufgaben zu bewältigen. Alle Infos findet ihr hier.

An welchen Challenges nehmt ihr dieses Jahr teil?

Mittwoch, 21. Januar 2015

[Rezension] Seelen - Stephenie Meyer

Seelen
Stephenie Meyer
Hardcover, Verlag: Carlsen
864 Seiten
ISBN: 978-3-551-58190-7














Nachdem vor noch gar nicht so langer Zeit die Verfilmung von Seelen kam, musste ich irgendwie unbedingt das Buch mal wieder lesen. Und auch wenn ich mittlerweile bestimmt schon 5x gelesen habe, ich bin jedes Mal wieder begeistert. Aber kommen wir erstmal zum Inhalt..


Melanie Stryder lebt als einer der letzten Menschen auf der Welt, zusammen mit ihrem kleinen Bruder Jamie und ihrem Freund Jared. Denn fast die gesamte Menschheit wurde von den Seelen besetzt -  Wesen, die in das Innere der Menschen eingesetzt werden und nicht nur all ihre Erinnerungen sondern auch den Körper von dort an übernehmen und damit den vorherigen Besitzer auslöschen. Auf der ständigen Flucht wird Mel jedoch geschnappt und bekommt eine Seele eingesetzt, die sich Wanderer nennt und schon auf vielen Planeten vorher gelebt hat. Wanderer versucht sehr, Mels komplette Erinnerungen zu bekommen, doch anders als gewöhnlich ist Mel noch nicht ganz verschwunden und Wanderer spürt täglich Mels eigene Gefühle. Und so werden Mels Gefühle, ihre Liebe zu Jamie und Jared, plötzlich auch ein Teil von ihr und sie macht sich auf die Suche nach dem beiden. In dem Wissen, dass diese nichts mehr hassen als Seelen und sie auf der Stelle töten würden..

Samstag, 17. Januar 2015

[Rezension] Die Auswahl - Cassia & Ky - Ally Condie

Die Auswahl - Cassia & Ky
Ally Condie
Taschenbuch, Verlag: Fischer FJB
Erschienen am: 26.01.2011
464 Seiten
ISBN: 978-3-596-18835-2













Cassia lebt in einer zukünftigen Welt und hat einen ganz besonderen Tag vor sich. Bei einer Veranstaltung wird sie erfahren, wer ihr zukünftiger Partner sein wird, denn das System stellt die perfekten Paare zusammen und nur diese dürfen dann auch ein echtes Paar werden. Zu ihrer Überraschung ist ihr ausgesuchter Partner Xander, ihr bester Freund, den sie schon ihr ganzes Leben lang kennt. Doch nach den Feierlichkeiten bekommt Cassia durch Zufall mit, dass es eigentlich einen anderen Partner für sie gegeben hätte - Ky, der aber aufgrund seiner Vergangenheit als ein Außenseiter gilt und nicht mit an der Paarverteilung teilnehmen darf. Von da an beginnt Cassia sich zu fragen, ob das Sortiersystem, das in ihrer Welt herrscht, wirklich so toll ist, wie die Regierung behauptet. Denn sie stellt fest, dass die Xander zwar sehr liebt, aber gleichzeitig kommt sie auch Ky während eines gemeinsamen Wanderkurses näher. Und damit kommt der Wunsch, ihr Leben nicht planen zu lassen, sondern selbst entscheiden zu können, mit wem sie ihre Zukunft verbringen will..

Mittwoch, 14. Januar 2015

[Kennt ihr schon?] Nacht ohne Namen von Jenny-Mai Nuyen

http://www.jennymainuyen.de/?cat=7

Heute möchte ich euch das Buch "Nacht ohne Namen" vorstellen, das im März im dtv-Verlag erscheint. Beim Stöbern auf der Verlagsseite bin ich zufällig darauf gestoßen und es hat mich gleich angesprochen, sowohl inhaltlich als auch von dem schönen Cover her. Deswegen durfte ich euch diese Neuerscheinung auf keinen Fall vorenthalten. ;)

Worum gehts in Nacht ohne Namen?
Manche Menschen sind füreinander bestimmt. So wie Nicki und Canon. Sie haben ihre eigene Welt. U-Bahnfahren in der morgengrauen Großstadt. Verstehen sich fast ohne Worte. Und doch wissen sie nicht viel voneinander. Ihre wahren Namen zum Beispiel kennen sie nicht. Und als Canon verschwindet, kommt Nicki einem noch viel größeren Geheimnis in seinem Leben auf die Spur. Denn sie teilt Canon mit einem Dämon - einem Dämon, der in üblen Schwierigkeiten steckt ...(Quelle: dtv)

Montag, 12. Januar 2015

Liebster Award #2


Hallo ihr Lieben, ich wurde schon wieder für den liebsten Award getaggt und dieses Mal sogar 2x. Das lasse ich mir natürlich nicht entgehen und beantworte direkt mal die Fragen. :)

Für alle, die den liebsten Award noch nicht kennen, so sind die Regeln:
Verlinke die Person, die dich nominiert hat.
Beantworte die Fragen, die dir gestellt wurden.
Nominiere 11 Blogs, die unter 200 Follower haben.
Denk dir 11 eigene Fragen für die Nominierten aus.

Dann starte ich direkt mal mit den ersten Fragen, die ich von Michi von books with superpowers gestellt bekommen habe.

Dienstag, 6. Januar 2015

[Rezension] Ein Vampir für jede Gelegenheit - Kerrelyn Sparks

Ein Vampir für jede Gelegenheit
Kerrelyn Sparks
Taschenbuch, Verlag: Mira-Taschenbuch
Erschienen am: 10. November 2014
352 Seiten
ISBN 978-3-95649-089-7













Gregory ist ein typischer Vampir. Gutaussehend, bei allen Frauen beliebt, unsterblich. Doch nachdem ein Video veröffentlich wurde, das die Existenz von Vampiren bestätigt, ist Alarmstufe Rot im Vampirreich angesagt. Und ausgerechnet Gregory soll sich nun mit dem Präsidenten treffen und das Problem aus der Welt schaffen. Dieser willigt unter der Bedingung ein, dass Gregory als Gegenleistung seiner Tochter Abby hilft. Und Abby hat nicht nur den Plan, ihre sterbenskranke Mutter mit Gregorys Hilfe zu retten, sondern sie hat auch noch eine sehr anziehende Wirkung auf Gregory..

Freitag, 2. Januar 2015

[Rezension] Die Bestimmung - Veronica Roth

Die Bestimmung
Veronica Roth
Hardcover, Verlag: cbt
Erschienen am: 19.03.2012
480 Seiten
ISBN: 978-3-570-16131-9













Tris lebt in einer dystopischen Zukunft, in der die Menschen in ihrer Stadt um zu Überleben 5 Fraktionen gegründet haben: Altruan - die Selbstlosen. Candor - die Freimütigen. Ken - die Wissenden. Amite - die Friedfertigen. Und Ferox - die Furchtlosen. Von Geburt an ist Tris eine Altruan, doch nun mit ihrem 16. Geburtstag muss sie sich entgültig für eine der Fraktionen entscheiden. Doch der Test, der ihr dabei helfen soll herauszufinden, für welche Fraktion sie am besten geeignet ist, ist nicht eindeutig: Sie ist eine Unbestimmte. Sich auf ihr eigenes Gefühl verlassend entscheidet sie sich, zu den Ferox zu gehen und beginnt damit ein komplett neues Leben. Doch sie muss auch auf der Hut sein, denn die Regierung erlaubt keine Unbestimmtem in ihrem Volk und auch das Leben bei den Ferox stellt sich als schwerer als gedacht heraus..