[Neuerscheinungen] Top 5 im Oktober

02 Oktober

Hallo ihr Lieben!
Wie immer wollte ich euch auch diesen Monat meine Top 5 Neuerscheinungen vorstellen. Beim Stöbern auf den einzelnen Verlagsseiten ist mir dann aber aufgefallen, dass das diesmal gar nicht so leicht wird, weil einfach sososososo viele Bücher erscheinen, die ich unbedingt lesen möchte! Während ich bei den Top 5 im September gar nicht so viel gefunden habe, hätte ich euch diesmal gut und gerne die dreifache Menge an tollen Büchern vorstellen können. 
Letztendlich habe ich mich nun für die folgenden 5 Bücher entschieden, weiter unten aber noch ein paar weitere tolle Neuerscheinungen verlinkt, die ich eigentlich auch sehr gerne lesen möchte :D Viel Spaß beim Stöbern und ich hoffe, es ist was für euch dabei. Lasst es mich wie immer in den Kommentaren wissen, welche Bücher euch besonders interessieren. <3


Das erste Buch, das ich im Oktober gespannt erwarte, ist Black Blade von Jennifer Estep. Viele von euch kennen die Autorin sicher von der Mythos Academy Reihe. Von dieser habe ich bisher die ersten drei Bände gelesen und sie haben mir so gut gefallen, dass ich auch auf die neue Reihe der Autorin schon wahnsinnig gespannt bin. :) Das Buch erscheint am 5.10. bei Piper/ ivi.

Klappentext:
Die 17-jährige Lila Merriweather verfügt über außergewöhnliche Talente. Sobald sie einem Menschen in die Augen blickt, kann sie in dessen Seele lesen. Zudem beherrscht die Waise sogenannte Übertragungsmagie - jede auf sie gerichtete Magie macht sie stärker. Doch Lila hält ihre magischen Fähigkeiten geheim, denn sie hat einen nicht ganz ungefährlichen Nebenjob: Sie ist eine begnadete Auftragsdiebin. Das Leben der freiheitsliebenden jungen Frau gerät allerdings aus den Fugen, als sie eines Tages den Sohn eines mächtigen magischen Familienclans vor einem Anschlag rettet und prompt als dessen neue Leibwächterin engagiert wird. Plötzlich muss sich Lila in der magischen Schickeria der Stadt zurechtfinden, wo Geheimnisse und Gefahren an jeder Ecke auf sie warten – ebenso wie ihre große Liebe.



https://www.luebbe.de/one/buecher/kinderbuecher/magisterium/id_3161933
Natürlich bin ich auch auf Magisterium - Der kupferne Handschuh von Cassandra Clare und Holly Black schon sehr gespannt, das am 8. Oktober bei Bastei Lübbe/ ONE erscheint. Den ersten Band (Rezension hier) fand ich ja wirklich nicht schlecht und die Umschlaggestaltung ist wieder unglaublich toll, sodass sich allein dafür schon fast der Kauf lohnt. ;D

Klappentext:
Band 2 der Magisterium-Serie von Cassandra Clare und Holly Black. Callum hat am Ende des ersten Schuljahrs die erste Pforte durchschritten: Nun kann ihm niemand mehr seine Zauberkräfte nehmen. Das zweite Schuljahr steht an, doch schon wieder liegt das größte Abenteuer für Call außerhalb des Magisteriums. Er muss herausfinden, welche Rolle sein Vater Alastair bei all dem gespielt hat, was kurz nach Calls Geburt beim Eismassaker passiert ist. Kann es sein, dass Alastair ein Verbündeter des Feindes ist? Was bedeutet das für Callum? Und wem kann er jetzt überhaupt noch vertrauen?

http://www.randomhouse.de/Buch/Mut-zur-Freiheit-Meine-Flucht-aus-Nordkorea/Yeonmi-Park/e484135.rhd
Ein viel ernsteres Thema hat das nächste Buch: Mut zur Freiheit von Yeonmi Park. Nachdem ich vor kurzem 'Schwarze Magnolie' von Hyeonseo Lee (Rezension hier) gelesen habe, die darin ihre Flucht aus Nordkorea beschreibt, ist mein Interesse für dieses Thema total geweckt worden und ich hab mich riesig gefreut, als ich jetzt Yeonmi Parks Buch entdeckt habe, die ebenfalls über ihre Flucht aus Nordkorea schreibt. Wenn euch das Thema interessiert, unbedingt lesen! :) Das Buch erscheint am 19. Oktober bei Goldmann.

Klappentext:
Yeonmi Park träumte nicht von der Freiheit, als sie im Alter von erst 13 Jahren aus Nordkorea floh. Sie wusste nicht einmal, was Freiheit ist. Alles, was sie wusste war, dass sie um ihr Leben lief, dass sie und ihre Familie sterben würde, wenn sie bliebe - vor Hunger, an einer Krankheit oder gar durch Exekution. In ihrem Buch erzählt Yeonmi Park von ihrem Kampf ums Überleben in einem der dunkelsten und repressivsten Regime unserer Zeit; sie erzählt von ihrer grauenhaften Odyssee durch die chinesische Unterwelt, bevölkert von Schmugglern und Menschenhändlern, bis nach Südkorea; und sie erzählt von ihrem erstaunlichen Weg zur führenden Menschenrechts-Aktivistin mit noch nicht einmal 21 Jahren.

http://www.randomhouse.de/Paperback/Die-100-Tag-21-Roman/Kass-Morgan/e452103.rhd
Dann freue ich mich noch sehr auf den zweiten Band von Die 100, nämlich Die 100 - Tag 21. Der erste Band hat mir gut gefallen, die Rezension dazu kommt auch in den nächsten Tagen und ich bin schon gespannt, wie es weitergeht. Besonders schön ist, dass die Bände so dicht nacheinander erscheinen, da muss man nicht lange warten ;) Das Buch erscheint am 19. Oktober bei Heyne fliegt.

Klappentext:
100 jugendliche Straftäter wurden aus dem Weltraum entsandt, um die Erde nach einer Nuklearkatastrophe erneut zu besiedeln. Eine völlig entvölkerte Erde – das dachten sie. Falsch gedacht.
Komplett überraschend wird das Camp der Jugendlichen von Erdgeborenen überfallen - ein Kampf auf Leben und Tod beginnt. Wells versucht, die Überlebenden in Sicherheit zu bringen, muss aber gegen Anfeindungen aus der eigenen Gruppe kämpfen. Bellamy ist währenddessen auf der verzweifelten Suche nach seiner Schwester Octavia, die spurlos verschwunden ist. Die mutige Clarke, die in ihren Gefühlen zwischen ihm und Wells schwankt, hilft ihm dabei - und stößt auf ein grässliches Geheimnis. Gleichzeitig droht auf den Raumschiffen der Sauerstoff auszugehen. Das Überleben der Menschen hängt am seidenen Faden.

http://www.dressler-verlag.de/buecher/neuerscheinungen/details/titel/1304940/17202/3258/Autor/Cornelia/Funke/Spiegelwelt.html

Und das letzte Buch ist eigentlich vielmehr eine Schatzkiste: Spiegelwelt von Cornelia Funke. Ich liebe liebe liebe liebe ja die Reckless-Reihe von ihr (und eigentlich auch alle anderen Bücher, die sie geschrieben hat) und freue mich so, dass es jetzt bald dieses besondere Extra geben wird, das im Dressler Verlag erscheint. Enthalten sind viele kleine Überraschungen zum Stöbern wie Zusatzinfos, Briefe usw., die aus der Mirrorworld App stammen, die es bereits zur Reckless-Reihe gibt. Und die Aufmachung finde ich eifnach grandios. Ich freue mich auf jeden Fall riesig!

Klappentext: 
Die Welt hinter dem Spiegel erwacht zum Leben.
Ein wahr gewordener Geschichten-Traum. In diesem Schatzkästchen der Spiegelwelt verbergen sich die Erzählungen aus der preisgekrönten MirrorWorld-App. Überlieferungen und Notizen, Chanutes Sammlung, Pflanzenführer und Rezepte der Kinderfresserin, Bilder, Kreaturen und Schätze aus der Spiegelwelt. Ein Kompendium des Staunens und des Grauens zugleich. Vorsicht beim Öffnen!
Zum Anfassen: die atemberaubend illustrierten Geschichten aus der MirrorWorld-App, ausgezeichnet mit dem »Silbernen Löwen« in Cannes. Mit neuen Geschichten von Cornelia Funke, die die Spiegelwelt-Bücher um Jacob Reckless ergänzen, erweitern und bereichern. Die Schmuck-Kassette ist mit Goldveredelung und vielen außergewöhnlichen Elementen versehen, für Liebhaber besonderer Geschenke.


Weitere tolle Neuerscheinungen, auf die ich mich sehr freue:


Das könnte dir auch gefallen

0 Kommentare

Folgen über GFC

Folgen über Google+