[Rezension] Liebten wir - Nina Blazon


Liebten wir
Nina Blazon
Taschenbuch, Verlag: Ullstein
Erschienen am: 26.06.2015
560 Seiten
ISBN-13 9783548285771












  
Die Fotografin Moira liebt es, mit ihrer Kamera verborgene Dinge einzufangen und Geheimnissen auf den Grund zu gehen. Wenn es um ihr eigenes Leben geht, ist sie allerdings weniger offenherzig und versucht ihre Vergangenheit und ihre Familie anderen gegenüber zu verbergen. Das wird allerdings schwer, als sie zu einem Familientreffen bei den Eltern ihres Freundes Leon eingeladen wird, da seine Familie umso herzlicher scheint. Durch verschiedene unglückliche Begebenheiten geht natürlich einiges schief und schließlich landet Mo in einem gestohlenen Auto mit Leons Großmutter Aino, die ihre eigenen Pläne verfolgt und es schafft, dass Mo sich auf einen ungewöhnlichen Roadtrip nach Finnland  mit ihr einlässt..

[Neuzugänge] Juni


Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch wieder meine Neuzugänge aus diesem Monat vorstellen. Das waren diesmal eine ganze Menge, denn neben den Büchern gab es auch noch eine Arvelle-Bestellung für mich, die ich euch aber nochmal gesondert vorstellen werde. Außerdem ist auch das ein oder andere Buch noch unterwegs, durch den Poststreik muss man momentan ja etwas warten..

[Rezension] Zwischen uns die Flut - Eva Moraal

Zwischen uns die Flut
Eva Moraal
Taschenbuch mit Klappenbroschur
Verlag: oetinger
Erschienen im Mai 2015
510 Seiten
ISBN-13: 978-3-8415-0351-0












Nachdem große Teile des Landes überflutet worden sind, hat sich die Gesellschaft in zwei Gruppierungen aufgespalten. Die "Nassen", die in den gefährdeteren Gebieten wohnen, wo es oft Überschwemmungen gibt und die "Trockenen", die in den besser gelegenen Gebieten leben und es dort viel einfacher und komfortabler haben. Als Nina, eine Trockene, an eine neue Schule wechseln muss, stellt sie fest, dass der Großteil der Schüler dort aus Nassen besteht. Nur Max, ebenfalls ein Nasser, scheint sie irgendwie zu mögen und so kommen sich die beiden schnell näher. Doch Ninas Vater ist der Gouverneur, der anscheinend in den Tod von Max Vater mit verwickelt war. Und sie weiß nicht, wie sie dieses Geheimnis Max erzählen soll, ohne dass er sie für immer hasst..

[Cover-Contest] Vorstellung

Hallo ihr Lieben,

heute möchte ich euch mein neustes Beitragsformat, den Cover-Contest vorstellen.
Schon immer fand ich es super interessant zu sehen, wie die Originalcover von englischsprachigen Büchern aussehen und diese mit den deutschen Versionen zu vergleichen. Oft gibt es ja nur minimale Änderungen durch die Übersetzung des Titels, sehr oft aber auch komplett neue Cover die ganz ganz anders aussehen.

[Rezension] Phantasmen - Kai Meyer


Phantasmen
Kai Meyer
Hardcover mit Schutzumschlag
Verlag: Carlsen
Erschienen am: 14.03.2014
400 Seiten
ISBN: 978-3-551-58292-8











Die Welt ist besiedelt von den Geistern der Toten. Keiner weiß woher sie kamen, als plötzlich die ersten am Ort ihres Todes auftauchten. Leuchtend und bewegungslos stehen sie nun da und starren in den Himmel. Und ständig werden es mehr..
Mitten in der Wüste sind die beiden Schwestern Rain und Emma, an einem verlassenen Ort, an dem vor Jahren ein Flugzeug abgestürzt ist. In diesem waren ihre Eltern, die wie die anderen Passagiere den Unfall nicht überlebt haben und um sich von ihnen verabschieden zu können warten die beiden Mädchen auf das Erscheinen der Geister. Auch der Norweger Tyler ist auf dem Weg an diesen Ort, denn seine große Liebe Flavie war ebenfalls mit an Bord der Unglücksmaschine.
Doch als die Geister erscheinen, ist etwas anders als sonst. Denn sie lächeln. Und es ist ein böses Lächeln..

[Kennt ihr schon?] Vorableseaktion von Maya Shepherd



Hallo ihr Lieben!
Heute möchte ich euch auf die neue Vorableseaktion der Autorin Maya Shepherd aufmerksam machen. Viele von euch kennen diese sicher schon durch ihre bisher erschienenen Bücher, wie zum Beispiel die Promise-Reihe oder Märchenhaft erwählt. Ihr neuer Roman 50 Tage - Der Sommer meines Lebens erscheint nun am 31. Juli und ich bin schon sehr gespannt darauf! Hier könnt ihr ihn bereits vorbestellen.

[Rezension] Wer schön sein will muss sterben - Michele Jaffe

Wer schön sein will muss sterben
Michele Jaffe
Taschenbuch, Verlag: Fischer
Erschienen am: 12.07.2011
448 Seiten
ISBN: 978-3-596-18979-3
Leseprobe











Als die 16-jährige Jane mit ihren beiden besten Freundinnen zu einer Party geht, ahnt sie noch nicht, dass man sie wenige Stunden später halb tot in einem Rosenbusch finden wird, angefahren von einem Unbekannten. Am nächsten Tag im Krankenhaus ist fast jede Erinnerung an den Abend verschwunden und damit auch das Wissen, wer sie angefahren hat. Doch langsam kehrt Stück für Stück die Erinnerung zurück und während die Polizei vermutet, dass es sich um einen Unfall oder Selbstmordversuch handeln muss, wird Jane klar: Jemand wollte sie umbringen. Und er will es immer noch..

[Rezension] Eversea - Ein einziger Moment - Natasha Boyd

Eversea - Ein einziger Moment
Natasha Boyd
Taschenbuch, Verlag: Egmont LYX
Erschienen am: 07.05.2015
352 Seiten
ISBN: 978-3-8025-9743-5











Nachdem dem berühmten Schauspieler Jack Eversea sein Leben als Superstar zu viel wird, flüchtet er sich in ein abgelegenes Städtchen auf dem Land. Dort angekommen trifft er auf die Kellnerin Keri Ann, die darauf wartet, dass ihr Bruder mit dem studieren fertig wird und sich so lange um das Haus der Familie kümmert. Zwischen den beiden scheint es gleich zu funken, doch Keri Ann ist nicht nur sehr unerfahren, sondern auch sehr bodenständig und möchte eigentlich keinen eingebildeten Superstar daten. Doch als Jack dann anfängt ihr bei der Hausrenovierung zu helfen, stellt Keri Ann fest, dass dieser alles andere als eingebildet und sogar ziemlich süß ist..

[Neuerscheinungen] Top 5 im Juni

Auch der Juni hält wieder viele schöne Neuerscheinungen für uns bereit. Wie immer habe ich euch meine Top 5 Neuerscheinungen herausgesucht, hoffentlich gefallen sie euch! :)


http://www.fischerverlage.de/buch/die_seiten_der_welt/9783841421661
Ich muss gestehen, dass ich den ersten Teil der Reihe von Kai Meyer immernoch nicht gelesen habe und nun kommt schon Teil 2 heraus! Aber da ich ein riesengroßer Fan des Autors bin, wandert sowieso jede Neuerscheinung von ihm direkt auf meiner Wunschliste. Und das Cover ist ja auch mal wieder wunderschön, oder? Die Seiten der Welt - Nachtland erscheint am 25.06. bei Fischer FJB.

Klappentext:
Die Reise ins Herz der Bücherwelt! Schon seit Wochen roch Furia nach Büchern: Sie war auf dem besten Weg, eine erstklassige Bibliomantin zu werden. Immer tiefer dringt Furia in die magische Welt der Bücher vor. Das Reich uralter Bibliotheken und phantastischer Geschichten wird von den tyrannischen Drei Häusern regiert. Von einem geheimen Ort aus, dem Sanktuarium, herrschen sie über die Geschicke aller Bibliomanten und Exlibri. Doch Furia und ihre Gefährten leisten Widerstand. Um ihre Welt von den Unterdrückern zu befreien, begeben sie sich auf die gefährliche Suche durch die verborgenen Refugien nach dem Zentrum der Macht – und stoßen auf das größte Geheimnis der Bibliomantik.

[Rezension] La Veganista - Nicole Just

La Veganista
Nicole Just
Hardcover, Verlag: GU
Erschienen am: 01.02.2013
192 Seiten
ISBN: 9783833833106











"La Veganista" Nicole Just ist als Enkelin eines Fleischers immer viel Fleisch gewöhnt gewesen. Doch als sie dann von heute auf morgen auf die vegane Küche umstieg, entdeckte sie das Kochen neu und ist seitdem begeisterte Veganerin. In ihrem Kochbuch stellt sie einige ihrer besten Gerichte vor, zu denen auch deftige Hausmannsgerichte gehören. Neben insgesamt 100 Gerichten enthält das Buch zudem eine Vegane Tauschbörse, in der die Autorin erklärt, welche tierischen Produkte wie durch vegane ersetzt werden können.